Kylie Jenners Khy Drop 006: Die Day-to-Night-Kollektion der Mega-Influencerin

Kylie Jenners Khy Drop 006: Die vielseitige Tag-zu-Nacht-Kollektion entdecken. Khy, gegründet von Kylie Jenner, enthüllt Drop 006, eine Fortsetzung der Day-to-Night–Kollektion mit stilvollen Einzelteilen und Kleidern. In der neuen Kampagne begeistert Kylie Jenner in eleganten Designs und präsentiert eine Palette lebhafter Farben und zeitloser Neutraltöne.

Wie immer kontrovers: Kylie Jenners Khy

Wie die Kollektion aufgenommen wird? Bereits der Launch der Modelinie Khy letztes Jahr sorgte für ziemliche Aufregung, da die Models nicht divers genug ausgesucht worden wären. Dies kann man bei Kylie Jenners Khy Drop jetzt auch nicht gerade behaupten (siehe unten). Dazu muss man feststellen: Sind diese Designs wirklich originell? Das Stretch Material und die Tube-Kleider erinnern beispielsweise stark an das ikonische FATAL Dress von Wolford.

In leuchtendem Fuchsia zeigt Kylie Jenner die vielseitigen Stücke der Khy Drop 006 Kollektion. Ein herausragendes Bild zeigt sie in einem stahlgrauen Minikleid von Khy, das aus einem dehnbaren Wildlederstoff gefertigt ist. Weitere Highlights sind die das asymmetrischen Tops und die eleganten Stretch-Hüfthosen in auffälligem Fuchsia.

Drop 006 richtet sich an ein breites Publikum mit Größen von XXS bis 4X – Stichwort Inklusivität, die hiermit auch abgehakt ist. Die Kollektion bietet erschwingliche, aber chice Optionen mit Preisen zwischen 58 und 98 US-Dollar.

Drop 006 wird exklusiv auf khy.com erhältlich sein und ab dem 6. Juni um 9 Uhr ET / 12 Uhr PT verfügbar sein.

Kritik am Kardashian/Jenner Clan

In letzter Zeit scheint der Stern des Kardashian/Jenner Clans am Sinken zu sein. Grund dafür sind die vielen Kollektionen und Produkt-Promotions, die scheinbar willkürlich und in hoher Zahl auf den Markt gebracht werden. „Let’s see what sticks“, ist hier das Motto. Aber es „sticked“ nicht mehr viel.

Zu überflutet ist der Markt in den letzten Jahren mit der Reality-Show-Familie gewesen, die Sättigung scheint endgültig erreicht zu sein.

Auch in politisch schwierige Fahrwasser begibt man sich in letzter Zeit. So war die vermeintliche „Self-Made-Milliardärin“ erst kürzlich stark in der Kritik:
Nachdem sie eine Solidaritätsbekundung für Israel auf Instagram veröffentlicht hatte, löschte sie den Beitrag wieder, nachdem kritische Kommentare gepostet wurden. Die Unterstützung von der amerikanischen Jüdischen Komitee (AJC) und der proisraelischen Organisation „Stand With Us“ folgte. Kritiker forderten sie auf, sich aus der Politik rauszuhalten und ihre Kosmetikprodukte zu boykottieren.

Wie in der Vergangenheit: Um die Kardashian/Jenners wird es nie ruhig.


Du möchtest weiterhin informiert bleiben? Dann abonniere unseren wöchentlichen Newsletter!

  • Humanitas und Physis: Outdoor-Skulpturenausstellung von Igor Mitoraj in Sizilien

  • Vivienne Westwood

    Von Queen bis Gen Z: Die Saga des Vivienne Westwood Perlenchokers

  • Die Baseballkappe

    Basecaps sind die neuen Strohhüte – Trend Accessoires 2024

  • farbe schwarz

    6 Gründe, warum wir gerne die Farbe Schwarz tragen

Scroll to top
Close